Dienstag, 11. Oktober 2011

Mikrofonadapter in kompakter Bauweise selbst anfertigen

Wie bereits in einem früheren Beitrag schon gezeigt,kann man sich selber wertige und stabile Mikrofonadapter mit etwas Geschick und passendem Werkzeug anfertigen.

Hier ging es darum,einen Adapter zu bauen,der von einen 8poligen Stecker mit Kenwood Belegung auf eine vierpolige Buchse adaptiert(diese hat eine selbst gewählte Belegung).


Los gehts also mit dem verwendeten Material


Als Erstes wurde die Kupplung in Ihre Einzelteile zerlegt und mit etwas Kraftaufwand die eingepresste Hülse vom Haltering des Steckverbinders gelöst.


Im nächsten Schritt kann der Stecker zerlegt werden.


Nachdem der Stecker auch zerlegt wurde,konnte am Stecker der Knickschutz mittels eines Dremels mit Trennschreibe abgeschnitten werden.
Dort sollte ein möglichst sauberer Schnitt vorgenommen werden,damit die danach erhaltene Hülse gut in den Haltering der Kupplung verpresst werden kann.


Im folgenden Arbeitsschritt wird der Zusammenbau vorbereitet.
Da allein das Einpressen der Hülse nicht genug Stabilität bieten würde,habe ich die Hülse innen an der Schnittstelle verzinnt.
Der gleiche Arbeitsschritt wurde auch beim Buchsenring der Buchse vorgenommen.
Jetzt wird die Metallhülse und der Buchsenring miteinander durch einfaches zusammenstecken verbunden.




Diese Verbindung wird jetzt gesichert,indem die vorher verzinnte Hülse und der Buchsenring durch einen einfachen Lötpad dauerhaft verbunden werden.

Nun werden die elektrischen Verbindungen vorgenommen.
Mit dünner Litze werden die Jumper zwischen beiden Steckverbindern verlötet.


Als Sicherheit werden nach dem Anbringen der erforderlichen Kabel die überflüssigen Lötfahnen abgekniffen und es werden noch die Anschlusspins der Buchse gekürzt.
Dies wird deshalb durchgeführt,um Sicher zu gehen,daß keine Kurzschlüsse entstehen.
Das Gehäuse ist ja recht kurz und niemand will seinen Transceiver wegen eines "ollen" Mikrofonadapters beschädigen.



Und fertig sieht der Adapter nun so aus.

 




Nachfolgend der Link zum ersten Adaptereigenbau...

Mikrofonadapter für 6pol Stecker auf 8pol TRX Mikrofonbuchse

 

 

 






Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Super-Idee!

Danke und Gruß,
Dennis

Anonym hat gesagt…

Der Tipp ist ja super.Dann spare ich mir diese unschönen Buchse/Kabel/Stecker-Adapter.
Weiter so!

Gustav,Passau